• DE

Handy-Aktion in Ostfildern

Ein Leben ohne Handy ist für die meisten Menschen kaum noch vorstellbar. Aber nach 18 Monaten werden die meisten Handys schon wieder ausrangiert. So fallen jedes Jahr etwa 5.000 Tonnen Elektroschrott an. Ein Handy besteht aus mehr als sechzig Stoffen, unter anderem aus Gold, Silber, Platin, Kupfer und Tantal.

Geht man von etwa 104 Millionen Handys aus, die in deutschen Schubladen liegen, dann sind das allein 2,4 Tonnen Gold, 26 Tonnen Silber und 880 Tonnen Kupfer. Diesen Schatz gilt es zu heben.

Zusammen mit der Bücherei Lesezeichen in Ruit und dem Verein Eine Welt Ostfildern e.V.  beteiligen wir uns an der Handy-Aktion. Sammelboxen für alte Handys stehen in der Bücherei Lesezeichen in Ruit, in der Rosen-Apotheke in Ruit, im Pfarrbüro der katholischen Kirchengemeinde in Kemnat und im Buchladen im Park im Scharnhauser Park.

Werden Sie Koorperationspartner

Für die ostfildernweite Sammelaktion suchen wir weitere Kooperationspartner. Beziehen Sie über uns die Sammelboxen. Wir bringen und holen nach abgesprocherner Aufstellungsdauer die Boxen wieder ab. Jeder Partner erhält eine Aufstellung über die gesammelten Handys und die Menge der wieder verwendbaren Rohstoffe. So kann jede Firma, Schule oder andere Sammelstelle das eigene Ergebnis erhalten und gleichzeitig das Gesamtziel unterstützen, ein gemeinsames Ergebnis für Ostfildern zu erlangen.

Nehmen Sie Kontakt auf mit

info(at)Ostfildernkauftfair.de oder Info(at)Buecherei-ruit.de

 

Hier können Sie die Info-Flyer direkt ansehen:

Flyer Nr. 1 - 6 Seiten

Flyer Nr. 2 - 8 Seiten

 

 

Nach oben