Fashion Fairday

Mein Lieblingsstück – ich will’s fair!

Dies ist das Motto und die Forderung des Fashion Fairdays am 30. September 2016.

Im Textilsektor gibt es noch immer viele Herausforderungen. Der Faire Handel bietet Lösungsansätze. So ermöglicht der Fairtrade Standard für Baumwolle Kleinbäuerinnen und Kleinbauern seit 2007 stabile Preise und strukturelle Entwicklung.

Im Mai 2016 wurde ein neuer Textilstandard mit zugehörigem Textilprogramm für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen in der gesamten Wertschöpfungskette veröffentlicht. Dies ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Ob sich längerfristig etwas ändert, liegt auch an den Verbraucherinnen und Verbrauchern. Je mehr Menschen fair produzierte Textilien nachfragen, desto stärker wird das Signal an Wirtschaft und Politik. Wir haben es in der Hand, fordern wir es bei den Entscheidungsträgern ein: Mein Lieblingsstück sollte fair sein!

Mehr dazu unter www.fashion-fairday.de.